• Kein Pils, Kein Kölsch - sondern allerfeinstes Lagerbier
  • 4,9% Alkohol sorgfältig verteilt auf handliche 25cl
  • Formvollendete Flasche eingehüllt im schicken Etikett
  • Einmal in Folge zum "Trendprodukt des Jahres" auf der Barzone gewählt
  • Bringt mit feschem Design und feistem Geschmack alles mit, um das nächste angesagte Hipster-Getränk zu werden... wenn es nicht so verdammt erschwinglich wäre
  • Pfand: 8 Cent pro Flasche - 5 Euro auf den 10er-Mehrweg-Kasten - der Umwelt zuliebe und wegen Gesetzen und so
  • Alternativ: Schädelbräu im TenPack - 10 Flaschen im pfandfreien Pappkartonträger
  • Hinter Schädelbräu steckt das kongeniale Gründerduo Adrian Draschoff und Matthias Piegsa - zwei Persönlichkeiten, die zusammen unbezwingbar und unzertrennlich sind... wie Jennifer Garner und Ben Affleck aka Bennifer (Stand Mai 2015)
  • Stoppt Bierversuche!
  • Schmeckt richtig gut zu: Lammkeukle, Hartkäse, Luftgetrockneter Wurst, Wildschwein, Spargel, Fisch, helles oder dunkles oder garkein Fleisch, Sushi, Chips ungarisch/ mexikanisch/ orientalisch/ asiatisch/ und/ oder sour cream onion, gelbe Gummibärchen, Käsefondue, Pinienkerne, Lipgloss, Döner mit alles ausser Zwiebel, Spritzgebäck
  • Schmeckt nicht so gut zu: Beck's
  • Schädelbräu verleiht garnichts!

Schlüsselfakten zusammengefasst: Lagerbier, 4,9%, 25cl Flasche, formvollendete Flasche im schicken Etikett, Trendprodukt des Jahres, erschwinglicher Preis, Pfand: 8 Cent/Flasche und 5 Euro/Kasten, pfandfreies Tenpack, Gründerduo Adrian Draschoff und Matthias Piegsa, Bennifer.